Guatemaltekische Baumwollstoffe - handgewebte und fair gehandelt


Die wunderschönen handgewebten Stoffe aus Guatemala werden in Nahualá, drei Autostunden von Guatemala Stadt entfernt, hergestellt. Nur in den Herstellungsregionen des Hochlandes sind noch viele indigene (Maya-)Gemeinden anzutreffen, in denen die ca. 1000 Jahre alte Kultur bis heute gelebt wird. Diese historische Verbundenheit und die Weitergabe von Handwerk und Werkzeugen von Generation zu Generation ermöglicht es den Menschen, die einzigartigen Muster und Formen herzustellen. Durch die Webtechnik „Telar de pie“ entstehen die bunten und lebendigen Stoffe am Webstuhl. Unser Kooperationspartner in Deutschland arbeitet ausschließlich mit solchen Lieferanten in Guatemala zusammen, die sich nach den Werten der World Fair Trade Organization („WFTO“) richten. Jeder Lieferant wird persönlich besucht um sicherzustellen, dass die Werte eingehalten werden. Zudem verpflichten sich die Lieferanten dazu, die Arbeitsbedingungen bestmöglich zu gestalten und die Entlohnung gerecht anzusetzen. Bei der Herstellung werden keine giftigen Farbstoffe oder Materialien verwendet. Durch die Bereitstellung der Stoffe tragen wir einen Teil dazu bei, dass diese Handwerkskunst weiter bestehen kann und eine ökonomische Existenzgrundlage für ihre Hersteller geschaffen wird.


0,5 m ab 12,45 EUR (24,90 EUR/lfm)

Agua
12,45 €
Fuego
12,45 €


Du magst diese Stoffe? Deine Freunde vielleicht auch - teile diese Seite und zeige sie deinem Netzwerk!