Kompensation Unserer Ersten Lieferung Aus Tansania

Die Lieferung unserer ersten Lieferung aus Tansania war leider nur mit dem Flugzeug möglich. Auch durch eine aufwendige Recherche vor Ort sowie im Internet konnte keine Alternative Transportmöglichkeit gefunden werden. Über die Sinnhaftigkeit von Kompensation lässt sich streiten, aber wir sind der Meinung, es ist besser als nichts zu tun. Außerdem ist es erstaunlich günstig. Wir haben die DHL gebeten, die entstandenen CO2-Emissionen zu ermitteln. Heraus kamen 260 kg, das ist nicht wenig, aber mit 6 Euro günstig zu kompensieren.